BUILDING DYNAMICS – GEBÄUDEDYNAMIK

Gebäudetechnik und ‚kinetische Architektur‘

In der Gebäudedynamik geht es um variable Räume, Lasten- und Fahrzeugaufzüge, verfahrbare Gebäudeteile wie Galerien und Bedachungen – und ein breites Spektrum neuer, bisher noch nicht realisierter Möglichkeiten.

SERAPID hat auch in diesem zukunftsorientierten Anwendungsbereich Erfahrungen mit dem Einsatz seiner Schubkettentechnik. Die bereits realisierten Projekte reichen von dem vielseitig konfigurierbaren Nationalstadion Singapurs bis zu Kabinenaufzügen zum Laden und Entladen von Frachtcontainern. Mit dem BuildingDynamicS-Programm gehört SERAPID zu den Pionieren der Gebäudetechnik.

NEWS